Fertiggarage als Dreiergarage

Unsere DUROBOX-Fertiggaragen können Sie auch als Dreiergarage bekommen. Sie haben die Wahl, ob Sie Trennwände zwischen den Stellplätzen haben wollen oder nicht. Sie können bei unseren Dreiergaragen auch einen Geräteraum integrieren. Wir haben drei unterschiedliche Typen von Dreiergaragen. Diese unterscheiden sich in Größenauswahl und Wandausführung.

Investor und Classic haben eine profilierte Wand und Superior-Einzelgaragen haben eine flache Wand. Die Investorgarage ist unsere günstigste, ist aber nur in einer Breite und zwei Tiefen zu erhalten. Wir empfehlen die Superior-Garage mit großer Auswahl an Größen, Ausstattung und Zubehör und einer flachen Außenwand.

Durobox Fertiggarage als Dreiergarage
DUROBOX® Superior Fertiggarage als Dreiergarage mit Carport

Dreiergarage Superior

Die DuroBox Superior hat eine glatte und verputzte Außenwand. Sie ist von außen von einer gemauerten Garage kaum zu unterscheiden. Sie können an der Innenwand ohne Weiteres etwas anschrauben und befestigen. Alternativ kann man den hinteren Bereich auch als Abstellraum nutzen.
DUROBOX® Classic Fertiggarage als Dreiergarage mit Carport

Dreiergarage Classic

Die DuroBox Classic unterscheidet sich lediglich an der Außenwand zu der Superior Garage. In dem Fall haben wir eine gewellte und verputzte Außenwand. Dadurch ist dieser Typ etwas günstiger und bietet somit das beste Preis-Leistungs-Verhältnis.
DUROBOX® Investor Fertiggarage als Dreiergarage mit Carport

Dreiergarage Investor

Die DuroBox Investor ist unsere einfachste und günstigste Fertiggarage. Sie hat eine feuerverzinkte und gewellte Außenwand, opt. mit Putz. Sie eignet sich optimal für Behörden oder Industriegebiete.

Mit Trennwänden oder als offener Raum

Zwischen den Stellplätzen können Sie entweder eine Trennwand planen oder einen offenen Raum. Hier sind dann nur Winkelstreben vorn und hinten. Ab einer Länge von ca. 7m kommt eine variabel stellbare Stütze hinzu. Anbei ein Foto ohne Trennwände.